Ingelheim 2012

Rheinland-Pfalz-Tag_2012_00

Auch im Jahr 2012 waren wir wieder am Festumzug beim Rheinland-Pfalz-Tag dabei. Es war ein Tag, der noch lange in unserer Erinnerung bleiben wird. Nicht etwa, weil der Umzug so toll war oder weil uns Ingelheim so gut gefallen hatte. Nein, es war wie so oft das Wetter das an diesem Tag nicht so freundlich gesinnt war. Das Beste war noch, das es an diesem Tag nur ein einziges Mal geregnet hat, aber halt den ganzen Tag lang.

Schon bei der Anfahrt nach Ingelheim mußten wir improvisieren, den es galt, unseren üblichen Imbis mit Hausmacher Wurst und anderen Köstlichkeiten einzunehmen. Nur wo? Schließlich kam jemand auf die Idee, auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Ortsrand von Ingelheim zu parken. Das Vordach vom Markt bot sich hervorragend (wörtlich) als Unterstellplatz an.

Frei nach dem immer wieder zitierten Motto “Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung” begaben wir uns nach der Ankunft am Parkplatz (unfreiwillige Stadtrundfahrt inclusive) begaben wir uns, in Plastikmäntel gehüllt zur Zugaufstellung. Ab dann war alles egal. Man kann ja schließlich nur einmal nass werden.